Schlagwort-Archive: Naturschaugarten

Viel Neues im Neuen!

Was freu ich mich drauf, denn bin ich wieder wohlauf, wenn die Sonne mehr scheint und es nicht mehr kalt aus schweren Wolken weint. Wenn`s sprießt, grünt und blüht, wenn man wieder vor Freude sprüht. Wenn Bienensummen die Luft erfüllt, wenn die Natur ihre Vielfalt enthüllt.

Ok, sie haben es erraten. Ich habe den Schlechtwetter-Blues. Gehört ja auch zum Leben dazu. Und lässt halt schönere Zeiten noch schöner erscheinen. Was gut gegen den Blues helfen soll: Schöne Pläne schmieden!

Der Arbeitskreis Naturnahes Grün hat schon mal angefangen mit dem „Schmieden“! Was dabei herausgekommen ist, das findet man auf der Termineseite. Viele „Tisch im Garten“-Termine, bei denen man den Schaugarten genießen kann, da gibt es meist Tee oder Kaffee und Tipps gratis! Es gibt aber auch „Aktivtage im NaSchau“, an denen man aktiv mitwirken kann, außerdem noch interessante Volkshochschulkurse, natürlich nicht in Klassenräumen, sondern im Naturschaugarten! Klasse! Nicht in einer Klasse! Bestimmt ist ein Termin dabei, der Ihnen gefallen wird.

Wir „schmieden“ natürlich weiter! Neue Termine werden folgen, vielleicht mal wieder Open-air-Kino, … !

UNGEWÖHNLICHE WEIHNACHTLICHE AKTIVITÄTEN IM NASCHAU?

Soll es neben seltenen heimischen Wildpflanzen auch die seltenen Wichtel im NaSchau geben? Oder handelt es sich bei dem Bild um eine “Fake News”? Wichtel sollen ja Gehilfen des Weihnachtsmannes sein. Wer das in Frage stellt, ist vielleicht ein Bösewicht!

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns ähnliche Beobachtungen mit einem Bild beweisen. Auch  winterliche Fotos vom NaSchau wären uns ein tolles Weihnachtsgeschenk.

Bitte geben Sie uns Hinweise :-)) 

Ankündigung: Tisch im Garten Fr. 2.9.22, 15-17:30

Sie sind am Naturschaugarten interessiert? Haben Interesse an der Vielfalt heimischer Pflanzen? Dann kommen Sie doch vorbei am 2.9., wie jeden 1. Freitag im Monat sind wir von 15 – 17:30 Uhr für Sie da! Das Wetter spielt sicher gut mit, es wird wolkig sein bei 25 Grad,

Sie finden bestimmt einen der Ansprechpartner (Gerold Baring Liegnitz oder Karlheinz Endres) unseres Arbeitskreises im Naturschaugarten. An einem Tisch unter dem Walnussbaum und den Schaugarten genießend, der andere vielleicht irgendwo irgendetwas am Werkeln. Wir sind uns sicher, Sie entdecken uns. Wir stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.  Lieben Gruß!

Naturschaugärtner besucht Naturschaugärtner

Überraschung! Am 3.6.22 besuchte uns Nico Böttcher (Mitte). Er erzählte uns von seinem Projekt und das von zwei Freunden: Ein Naturschaugarten in Breithardt, nur 43 km von unserem Naturschaugarten.
 
Das hat uns neugierig gemacht, ließ Erinnerungen an die Anfangszeit unseres Schaugartens aufkommen. Das wollen wir sehen, da fahren wir hin. Und berichten natürlich ausführlich!